AUSSTELLUNG Experiment_Lebensräume


EXPANSION (Installation)

Eröffnung: Di 12.10.2021 – 19:30 Uhr
Öffnungszeiten: Mi 13.10. 2021 bis Do 28.10.2021 – täglich 16.00-20.00 Uhr
Ort: SOHO STUDIOS, Liebknechtgasse 32, 1160 Wien

Zehn Künstler*innen aus unterschiedlichsten Disziplinen setzen sich mit imaginierten und visionären Formen des Arbeitens und Wohnens auseinander. Die in einem Workshop entstandenen künstlerischen Arbeiten werden in einer Ausstellung als Reinszenierung der stattgefundenen Arbeitsprozesse gezeigt.

Mit: Angélica Castelló, Tonkunst und Komposition / Miklós Erhardt, Medienkunst und Performance / Gisela Hesser, Set Design / Moya Hoke, Bildende Kunst, Handwerk / Susi Jirkoff, Bildende Kunst, Film / Patrick K.-H., Ton, Video und bildende Kunst, Komposition / Gerda Lampalzer, Medienkunst / Doroteya Petrova, Bildende Kunst, Malerei / Andrea van der Straeten, Medienkunst, bildende Kunst / Hanna Schimek, Multimediakunst, Kuratorin / Ula Schneider, Künstlerin, Gründerin von SOHO in Ottakring / Kurt Hennrich, Handwerk und Film-Postproduktion.

Präsentation des Status quo der Künstler*innen Initiative „Arbeiten UND Wohnen in den Künstler*innen
Ateliers der Stadt Wien“.

ARTIST TALK: Fr., 22.10. 2021 – 19.30 Uhr

mehr dazu: https://www.hannaschimek.at/exhibitions-and-projects/das-rote-wien-revisited/

WALDINHALIERBAR

 

Foto © Kristin Weissenberger (pavillon35)

Im Rahmen des Passionswege Format der VIENNA DESIGN WEEK
pavillon_35 X Saint Charles Apotheke Wien

„Im Rahmen der diesjährigen VIENNA DESIGN WEEK eröffnet das Passionswege-Team pavillon_35 und die Saint Charles Apotheke einen temporären Rauchsalon – Die Waldinhalierbar. Das Projekt widmet sich den gesundheitsfördernden Aspekten des Waldes oder, besser gesagt, der Quintessenz des Waldes und dem noblen Ritus des Rauchens und Dampfen, des Innehaltens und Verweilens.
Ziel ist es, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass aus Wissenschaft in Verbindung mit Kunst und Design etwas Innovatives entstehen kann – eine derzeit wesentliche Strömung im Designbereich.“

Komm dampfen! – Sonntags geschlossen!

Verantwortlich für die Wald-Installation und das kulinarische Erlebnis zeigt sich das Feldküche-Kollektiv unter Mitwirkung von: Richard Eigner (Ritornell), Christoph Fink und Christian Mezera (Einsundeinsdeluxe) und Hubert Peter (rien), Elisabeth Breidenbruch (Spagyrik), Hubert Peter (Barmann), Paul Stempberger (technische Unterstützung bei Holzdrechselarbeiten), Alexander Ehrmann, Kristin Weissenberger, Moya Hoke, Günter Seyfried.

Den Wald haben die Österreichische Bundesforste in die Stadt gebracht.